Arrow
Arrow
Slider

Vor einigen Tagen verabschiedete die Leiterin der Arbeitsgemeinschaft Bildungswerk Selsingen, Frau Thea Thomforde, die langjährige Dozentin Bianca Bockelmann mit dankenden Worten für ihr Werken bei der ABS. Frau Bockelmann war stets eine gern gesehene, freundliche Dozentin, die das ABS-Programm jedes Jahr wieder mit kreativen Kochideen belebte. Insgesamt unterstützte sie die Arbeitsgemeinschaft samt Ferienprogramm mit über 200 Einsätzen.

Im September 2011 begann Bockelmanns Karriere für die ABS. Kochkurse waren ihr Ein und Alles. Voller Hingabe arbeitete sie für verschiedene Themen Rezepthefte aus, um diese dann mit den Kursteilnehmer:innen gemeinsam zubereiten zu können. Dabei stand nicht nur das Kochen im Vordergrund, die Gemeinschaft und das Gesellige waren im Laufe der Zeit zum Hauptbestandteil der Kursabende geworden. Viele kleine Gruppen meldeten sich bei Frau Bockelmann, um gemeinsam in der Küche der Heinrich-Behnken-Schule leckere Köstlichkeiten aus aller Herren Länder zu zaubern. Verkostet wurden die Gerichte stets gemeinsam, so dass die Teilnehmer:innen nach getaner Arbeit ein tolles Erlebnis in gemütlicher Runde ausklingen lassen konnten. Zum Nachkochen gab es das selbsterstellte Rezeptheft mit nach Hause. Im Jahr 2015 hatte Frau Bockelmann den 100. Kurs veranstaltet. Viele Kursteilnehmer:innen meldeten sich nur ihretwegen zu Kursen an, um Neues aus Nah und Fern kennenzulernen. Natürlich gab es auch spezielle Männerkochabende;  für Kinder hatte sich die Dozentin immer etwas Spezielles und Aktuelles ausgedacht. Es war der Dozentin immer wichtig, dass die einzelnen Kurse an einem Kochabend stattfanden. So war es eine Veranstaltung, für die sich die Interessierten Zeit nehmen konnten und sich diesen Abend freihielten.
Mit einem weinendem und einem lachenden Auge verabschiedet sich nun Bianca Bockelmann aus den Reihen der ABS-Dozenten. Corona hatte schon im vergangenen Jahr für viele Kursausfälle gesorgt. Hygienevorschriften machten es nicht möglich, Kursabende wie sie in gewohnter Form mit Frau Bockelmann stattfanden, durchzuführen. Jede/r Kursteilnehmer:in darf zur Zeit nur sein/ihr eigenes zubereitetes Essen verspeisen, in geselliger Runde zusammensitzen ist nicht möglich, Essensreste müssen vernichtet bzw. entsorgt werden. Darin kann sich die Dozentin nicht widerfinden und hat für sich entschieden, dass ihre Zeit als Dozentin bei der ABS vorbei ist. Nach 10 Jahren hört sie schweren Herzens auf und wünscht sich, dass jemand anderes ihre Arbeit fortführt. Aus diesem Grund sind die Mitarbeiterinnen der ABS auf der Suche nach neuen Dozenten/Dozentinnen, die sich vorstellen können, Koch- und/oder Backkurse anzubieten. Details, Fragen und Anregungen hierzu können direkt an Frau Elke Braasch oder an Frau Anette Brunkhorst (04284 – 9307 – 110) gerichtet werden. Mögliche Anfragen werden auch gerne per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegengenommen. Wenn momentan auch keine Kochkurse angeboten werden können, so stehen die Planungen für das kommende Kursjahr 2021/2022 an und werden bereits jetzt vorbereitet. Wer sich also angesprochen fühlt, das Programm bei der Arbeitsgemeinschaft Bildungswerk Selsingen zu bereichern – egal in welchen Bereichen (insbesondere Kochen/Backen oder auch Sprache, Kultur, Musik, Kreatives, Sport, Online-Angebote usw.) – kann sich ab sofort bei der Geschäftsführung unter den genannten Kontaktdaten zu melden.

SG Wappen
Adresse

Samtgemeinde Selsingen
Hauptstr. 30
27446 Selsingen

Kontakt

Tel.: 04284 - 9307-0
Fax: 04284 - 9307-555
samtgemeinde@selsingen.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8.00 - 12.00 Uhr
Do. 14.00 - 18.00 Uhr